monatsende

hallo meine lieben,

also kennt ihr auch den spruch warum am ende des geldes immer noch so viel vom monat uebrig ist!?

bei mir trifft das leider auch fast immer zu.

trotz allem habe ich es mir zur gewohnheit gemacht meine ausgaben zu dokumentieren.

ich bekomme jedes jahr von der bank eine agenda (monsterteil aber praktisch), die ich immer mit mir habe. wenn ich dann mal 5 min im buero zeit habe nehme ich mir alles kassenbons und hefte sie in diese agenda. am monatsende schreibe ich dann alle einnahmen und ausnahmen (auch die von der bank) in einen extra report den ihr hier als download findet.

report003

Ich unterscheide dabei die bar-ausgaben immer nur in einkauf, tiere, vane (meine tochter), chri (ich), eri (mein mann), benzin, haus/garten. somit habe ich einen ueberblick was mich die lebensmittel oder die tiere kosten, oder aber was ich mir „geleistet“ habe oder wie „verschwenderisch“ mein mann oder meine tochter waren… —ist natuerlich nur spass—, denn wir haben einen gemeinsamen haushalt, zu dem jeder praktisch als auch finanziell seinen beitrag leisten muss. meine nebenkosten fuer strom – gas -wasser usw. liste ich detailliert auf, damit ich am jahresende genau weiss wie hoch die jeweiligen ausgaben waren.

das alles hoert sich zwar anstrengend an ist aber ehrlich gesagt nur ein sehr geringer aufwand, wenn man es regelmaessig macht und vor allem kann ich jederzeit auskunft geben, wieviel ich im monat oder im jahr fuer die einzelnen positionen ausgebe, bzw. kann ich auch feststellen, wo man noch sparen koennte….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: