Speiseplan Woche 14.01.13 bis 20.01.13

die meisten von mir verwendeten rezepte habe ich von chefkoch – also keine eigenkreationen

fuer die rezepte bitte auf den jeweiligen hyperlink klicken

14.01.13 montag mittag

rigatoni con broccoli gefunden bei  chefkoch

14.01.13 montag abend

piadine gefunden bei chefkoch

15.01.13 dienstag mittag

ruehrei mit salat und kaesebrot

15.01.13 dienstag abend

pasta e fagioli gefunden bei chefkoch (ich  gebe allerdings noch cabanossis dazu), dazu knobi-baguette

16.01.13 mittwoch mittag

reste – fest (pasta fagioli – aufgewaermt noch viel besser)

16.01.13 mittwoch abend

amerikanische haehnchenschenkel mit reis und salat rezept hier bei chefkoch

17.01.13 donnerstag mittag

tortellini alla panna

frische tortellini nach packungsanweisung kochen, derzeit eine handvoll tk-champignons mit einer halben (gewuerfelten) zwiebel und einem stueck knoblauch in butter anbraten, salzen und pfeffern, ca. 150g gekochten schinken in streifen geschnitten dazu geben, ca. 200ml sahne und 4 schmelzkaeseecken dazugeben und eindicken lassen, selbstverstaendlich mit salz, pfefer und muskatnuss abschmecken

17.01.13 donnerstag abend

champignonschnitzel mit  toast.

schnitzel wuerzen und in mehl wenden, in einer pfanne mit reichlich butter braten und warm stellen, 2 kleine dosen champignons in scheiben in den bratensaft anbraten, 1 becher saure sahne (ca. 200ml) mit salz, pfeffer und mehl (zum andicken) vermischt unter die champgnons heben und kurz aufkochen lassen bei uns am allerliebsten mit ganz viel toast serviert!

18.01.13 freitag mittag

tagliatelle al salmone rezept bei chefkoch

18.01.13 freitag abend

rouladen mit salzkartoffeln und apfelrotkohl (aus dem glas bei mir) chefkoch rezept hier

19.01.13 samstag mittag

risotto rosso rezept bei chefkoch (schmeckt auch kalt mit olivenoel sehr gut)

19.01.13 samstag abend

pizza (am liebsten selbstgemacht)

20.01.13 sonntag mittag

gnocchi al forno

frische gnocchi in salzwasser kurz aufkochen, seperat eine zucchini in scheiben schneiden, 3 „wuerfel“ tk-blattspinat in olivenoel und knoblauch duensten, 1 glas tomaten (fertig) basilikum sose hinzugeben, 200ml kuechensahne unterheben, alles mit salz, pfeffer und muskat abschmecken, mit den gnocchi’s vermengen, in eine auflaufform geben mit gerieben kaese gut bedecken und bei 180° im vorgeheizten ofen ca. 15min goldbraun backen.

20.01.13 sonntag abend

wiener schnitzel mit pommes (lieblingsessen meiner tochter muss sein)

also einfach uebernehmen was euch gefaellt und oder ergaenzen… buon appetito

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: